Warum sind Paintball Laufsocken wichtig?


Die Paintball Laufsocke, das Laufkondom oder Ball Breaker werden sie umgangssprachlich genannt. Aber was ist die Laufsocke und das ist ihr Zweck?

Laufsocken habenden Zweck, das falls sich mal ein Schuss lösen sollte, z.b. weil der Finger unbeabsichtigt am Abzug war, oder der Markierer einen defekt hat, er nicht dich oder einen deiner Mitmenschen ausversehen mit Paint trifft. Im schlimmsten Fall kann das ins Auge gehen. Aber woher kommt der Name Laufsocke?

Sie haben ihren Namen, weil sie wie eine Socke aussehen und über den Lauf also die Mündung deines Markierers gezogen werden. Sie haben also gar nichts mit dem Laufen zu tun, wie man fälschlicherweise manchmal annimmt. Anders als bei normalen Socken für die Füße, sollen dich Paintball Laufsocken nicht wärmen, sondern dich schützen. Da sie manchmal auch Kondomen ähneln, nennt man sie im Volksmund manchmal auch Laufkondom.

Laufsocken werden mit einem Gummiband um den Markierer gezogen und mit dem Plastikclip, der am Gummiband befestigt ist, festgezogen. So bleibt die Laufsocke auch über dem Lauf, auch wenn sich ein Schuss löst, denn das Gummiband sorgt dafür, dass sie sich wieder an ihre Stelle zurückzieht.


Wo trägt man sie?


Gehst du auf das Spielfeld, setzt du die Laufsocke beim Betreten ab, gehst du vom Spielfeld herunter, setzt du sie auf deinen Lauf zurück und fixierst sie mit dem Gummiband.
Wird also unbeabsichtigt ein Schuss ausgelöst, landet er in deiner Laufsocke. Manche Paintballfelder haben dafür exra kleine vorrichtungen, wo du deine Laufsocke hinhängen kannst, andere haben eine große Box am Boden. du kannst deine Laufsocke aber auch einfach in die Hosentasche stecken. (Aber Achtung, es sind dadurch schon so einige Laufsocken auf großen Feldern verloren gegangen)

Auf fast allen Paintball Events oder Spielfeldern wird entzwischen eine Laufsocke als Pflicht verlangt. Sollte keine verlangt werden, schadet es dennoch nicht eine zu tragen um sich und alle anderen zu schützen. Gerade im Airsoftbereich ist die Laufsocke zwar ebenso Pflicht aber hat sie noch nicht etabliert.

Die gängigsten Laufkondome sind aus Stoff oder Hartplastik. Es gibt auch die sogenannten Laufstopfen, diese sind jedoch nicht allzu gerne gesehen, da sie sich gerne nach dem zweiten Schuss lösen und daher keine 100% Sicherheit bieten können. Manche sind auch aus alten Stofftieren selbst gemacht. Wenn du es individuell haben willst, machen wir dir auch dein Teamlogo auf deine Laufsocke.


Custom Paintball Laufsocke


Bei neuen Paintballwaffen oder Markierern sind Paintball- Laufsocken mit dabei. Wer einen gebrauchten Markierer kauft, kann sich eine Laufsocke mit dazu geben lassen oder kauft sich für wenig Geld eine Neue nach seinen Wünschen. Laufsocken sind nicht teuer. Bei Airsoftwaffen sind Laufsocken aktuell noch nicht überall beim Neukauf dabei. Wenn du interesse an einer individuellen Laufsocke mit deinem Camomuster bestellen möchtest, schau doch mal hier vorbei: Custom Laufsocken

Bei uns kannst du nicht nur Einzelstücke kaufen, sondern auch dein eigenes Logo oder dein eigenes Design auf deine Laufsocke drucken lassen.

Das drucken wir dir auf deine Laufsocke:

ZAHLEN UND WORTE

  • Spielernummer
  • Callsign
  • Channel
  • Webseite
  • Künstlername / Name
  • Telefonnummern

SPONSOREN UND LOGOS

  • pngs
  • jpg
  • Illustator bzw. Vektordateien
  • PSD-Dateien




SÄTZE UND SPRÜCHE

  • Funsätze
  • Leitsätze
  • Lieblingssprüche
  • Liebesbeweise
  • Teamnamen

FARBEN UND MUSTER

  • Bunt
  • Camo / Tarnfarben
  • Muster

Custom Paintball Laufsocken